Nach oben
Hillebrand Erbslöh Oberflächen GmbH

Partnerschaftlich zu einem hervorragenden Ergebnis

Oberflächen-Know-how ist ein komplexes Thema. Was liegt da näher, als sich mit kompetenten Partnern zusammenzuschließen und den Kunden damit ein noch besseres Ergebnis zu präsentieren? So hat die Erbslöh Aktiengesellschaft im Jahr 2007 eine solche Kooperation mit dem Traditionsunternehmen Rudolf Hillebrand GmbH & Co. KG, Wickede/Ruhr, geschlossen.

 

Bei der Hillebrand Erbslöh Oberflächen GmbH, ebenfalls in Wickede/Ruhr, wird das Produktspektrum von WKW.automotive mit Mattpulver versehen, inklusive aller notwendigen Vorbehandlungen. Denn erst ein dem Untergrund, der Teilegeometrie und den Anforderungen angepasster Prozess ermöglicht eine gleich bleibend hohe Qualität. In einer brandneuen Pulveranlage werden die Mattpulveroberflächen aufgebracht – nach dem neuesten Stand der Technik und natürlich mit speziellem Augenmerk auf unsere besondere Verantwortung für die Umwelt.

 

Eine besondere Herausforderung sind Hochglanzschwarz-Bauteile, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind: Sie sollen in jedem Klima der Welt immer glänzen, farbstabil, schmutzabweisend, ohne Kratzer und korrosionsbeständig sein.

 

Eigens hierfür wurde CeramHEO 3000 entwickelt: Durch dieses Verfahren bleibt der tiefschwarze Glanz über die Lebenszeit eines Fahrzeugs erhalten. Schon bevor das Fahrzeug zu seinem neuen Besitzer kommt, erweist sich die Oberfläche im betrieblichen Alltag als besonders hart und kratzfest bei Montagen, Handling und Transport.

 

Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.


Kontakt

Hillebrand Erbslöh Oberflächen GmbH

Max-Planck-Str. 8

58739 Wickede/Ruhr

 

Tel. 02377 80 566-0
Fax 02377 80 566-19