Nach oben

Gießen und Sprühkompaktieren

Unsere Unternehmensgruppe verfügt über zwei unterschiedliche Möglichkeiten: die zu WKW.extrusion gehörenden Schmelzwerke, in denen im Stranggussverfahren Rundbarren der unterschiedlichsten Legierungen hergestellt werden, und die Sprühkompaktieranlagen zur Herstellung unseres Hochleistungsaluminiumwerkstoffs DISPAL®.

 

Die beiden von der Erbslöh Aluminium GmbH betriebenen Schmelzwerke stellen Rundbarren aus Normallegierungen, Sonderlegierungen und Glänzerwerkstoffen her, wobei das Werkstoffspektrum etwa 25 aktive Legierungen bei insgesamt mehr als 100 Legierungsvarianten umfasst.

 

Das Sprühkompaktieren ist eine weitere Variante zur Herstellung von Strangpressbolzen. Durch Verdüsung der hochlegierten Schmelze entsteht selbst bei übereutektischen Legierungen ein homogenes, sehr gut bearbeitbares Gefüge, das nur noch im Gewicht an konventionelles Aluminium erinnert.

 

Passgenau für jede Anwendung.