Nach oben

PREMIRAL®

Die Erbslöh Aluminium GmbH feiert auf der diesjährigen Messe Aluminium 2018 in Düsseldorf wieder ein Debüt: Das nordrhein-westfälische Unternehmen stellt erstmals der Presse die Produktoffensive PREMIRAL® vor.

 

PREMIRAL® findet seinen Einsatz bei Halbzeugen für die Herstellung von mattglänzenden Dachrelingprofilen. PREMIRAL® wird von der Erbslöh Aluminium GmbH für den europäischen Markt hergestellt. Die US-amerikanische Gesellschaft Erbsloeh Aluminum Solutions, Inc. bietet die Produktinnovation für den NAFTA-Raum an.

 

PREMIRAL® basiert auf dem in Jahrzehnten erworbenen Verarbeitungs-Know-how der Erbslöh Aluminium GmbH, dem marktführenden Hersteller stranggepresster, glanzlegierter Aluminiumprofile. Das neue Produkt wird in einem spezifischen Verfahren gewonnen, das von der Herstellung der Rundbarren durch Schmelzen und Gießen bis zum anschließenden Extrudieren auf hydraulischen Strangpressen reicht. Beim Schmelzprozess werden keramische Verunreinigungen durch Ein­schlüsse, wie beispielsweise Oxiden, weitestgehend ausgeschlossen. Durch das fundierte Werkstoff- und Fertigungs-Know-how ergeben sich deutliche Handlingsvorteile bei der Weiterverarbeitung, also dem Polieren, Glänzen und Eloxieren. Hierbei kann auf die Prozesssicherheit ebenso hingewiesen werden wie auf die spürbar geringeren Ausschusszahlen bedingt durch die herausragende Produktqualität.

 

Wie wird PREMIRAL® hergestellt?

Grundlage unserer Produktinnovation ist Primäraluminium hoher Reinheit mit geringen Eisengehalten und eingeschränkten Legierungszuschlägen, welche auf die Anforderungen des Endproduktes zugeschnitten werden können. Oberstes Gebot beim Produktionsprozess ist, Verunreinigungen wie Oxide aus der Schmelze durch ein aufwändiges technisches Verfahren auf ein Minimum zu reduzieren. Diese Schmelze wird dann in einem geeigneten Verfahren fehlerfrei zu Rundbarren abgegossen. Diese hochwertigen Aluminium-Werkstoffe erbringen nach der Oberflächenveredlung mattglänzende Oberflächen nach höchsten Qualitätsstandards.

 

Zusammengefasst heißt das: PREMIRAL® steht für stranggepresste Aluminium-Profile auf Basis 99,7 Legierungen, welche sich optimal für hochdekorative mattglänzende Oberflächen eignet.

 

Wo wird PREMIRAL® eingesetzt?

PREMIRAL® wurde entwickelt, um den 1st-tier-Lieferanten der Automobilindustrie bei der Herstellung von Dachrelingsystemen dekoratives Design in Verbindung mit einer hochwertigen Oberfläche zu bieten.

 

Im Gegensatz zu dem etablierten Premiumprodukt  ALMINOX®bietet PREMIRAL® eine kostengünstigere Variante, das zwar eine Vielzahl der Qualitätseigenschaften realisiert, gleichzeitig aber dabei auch den Wunsch der Kunden nach einem geringeren Preisniveau berücksichtigt.


Weitere Informationen